UNTERRICHT

Unterrichtsplan 2016/17

 

Lerngruppe (2,5-3)

Lerngruppe (4-5)

Lerngruppe (6-8)

10:00-10:40

Sprachunterricht
(Lyudmyla Kolos)
Lesen
(Natalia Tverdun)
Landeskunde
(Viktoriya Soroka)

10:40-10:50

Pause

10:50 – 11:30

Landeskunde
(Viktoriya Soroka)

Schreiben
(Natalia Tverdun)
Lesen
(Lyudmyla Kolos)

11:30 – 11:50

Pause

11:50 – 12:30

* Workshop 
Landeskunde
(Natalia Tverdun)

Schreiben
(Lyudmyla Kolos)

12:30-12:40

Pause

12:40-13:20


* Workshop  

Die Information über Tanzkurs (ab 12.11.2016) mit Lyudmyla Yampolskyy finden Sie hier.
Die Infoemation über Workshop “Kreative Händchen”(bis 05.11.2016) mit Tetyana Szivarvany finden Sie hier.

 

Ziele des Unterrichts

 Die wichtigsten Ziele des Unterrichts sind das Interesse der Kinder zum Ukrainischen zu wecken und aufrechtzuerhalten. Wir wollen die Kinder für das Ukrainische begeistern, wir geben alle Mühe, damit die Kinder mit Freude zu uns, in die Ukrainische Samstagsschule, kommen!
Schon die Kleinsten trainieren ihre Feinmotorik, wenn sie mit Farben und Stiften arbeiten. So werden die 2,5 bis 5 Jährige auf das Schreiben der Buchstaben vorbereitet.
In der Vorschul-/Grundschulgruppe (6- 8 Jahre) beginnen wir das Erlernen des Alphabets. Das große Ziel dabei ist, Ukrainisch schreiben und lesen zu lernen. Zu den wichtigen Bestanteilen des Sprachunterrichts in beiden Gruppen gehören auch Sprach- und Denkförderung, Aufmerksamkeits- und Gedächtnistraining. Spielerisch lernen die Kinder bei uns auch zu vergleichen und zu rechnen.
Im Volkskundeunterricht machen wir die Kinder mit den Gedichten der klassischen ukrainischen Jugendliteratur bekannt. Mit Hilfe der Rollenspiele und Märcheninszenierungen, traditioneller Lieder, Kinderlieder und Tanz, bekommen die Kinder Möglichkeit den Unterricht aktiv mitzugestalten.
Der Volkskundeunterricht findet für die Gruppen (2,5 – 3J.), (4 – 5J.) und (6 – 8J.) zusammen statt.